PFLEGE CASE MANAGEMENT – BERATUNG UND BEGLEITUNG


Pflegelogo21
         
 


Was ist Case Management?

Case Management, auch Fall- oder Unterstützungsmanagement genannt, ist eine Methode, die im Sozial- und Gesundheitsbereich von verschiedenen Institutionen, so wie auch von Kostenträgern (Krankenkassen, Versicherungen) und Arbeitgeber eingesetzt wird. Sie wird für Menschen, die durch vielfältige Probleme eine grosse Unterstützung benötigen, angewendet. Case Management zeichnet sich aus durch eine ergebnisorientierte Gestaltung von individuell angepassten Versorgungsleistungen. Die Methode fokussiert die ganzheitliche Betrachtungsweise, unter Einbezug aller Beteiligten (multidisziplinär). Sie wirkt ziel- und ressourcen-orientiert und sucht nach optimalen, innovativen Lösungen mit den gegebenen rechtlichen Richtlinien und ökonomischen Mitteln. Die Klientel wird im Case Management ins Zentrum gerückt.

Die Grundlage für das Case Management ist das methodische Vorgehen mit dem Case Management-Regelkreis. Der Regelkreis ist ein Phasenmodell, das auf aufbauenden, logischen, aufeinander folgenden Schritten basiert, so dass die Klientel bedarfsgerechte Leistungen erhalten, die auch mit den Leistungsanbietern und den Kostenträgern abgestimmt werden.

         







zurück



Ho
       Ca
Kl
Zi
An
AnKo
Cu
Ko
Li